Wegen Corona alle Termine bitte telefonisch anfragen.
Halbtageskurse: individuelle Absprache

Ganztageskurse: individuelle Absprache

Neu! : Ferienangebot für Familien. Spaß dahoam und ohne Jetlag  😉

Anmeldungen:   e-Mail oder Phone, beides ist möglich

Kurse für Einsteiger

Bei meinen Anfängerkursen bringen ich euch die notwendigen theoretischen Grundlagen des Fliegenfischens, vor allem aber die Praxis für erfolgreiches und korrektes Werfen und Fischen näher. Vom Grund- und Basiswurf zum Rollwurf bis hin zum Werfen mit Zugunterstützung; das sind unsere Ziele für den ersten Tag.


Kurse für Fortgeschrittene

Aufbauend auf die gefestigten Grundlagen vom Anfängerkurs kommen wir vom Wurf mit einfacher Zugunterstützung, über den Wurf mit Doppelzug, zu den Trick- und Wasserwürfen. Für mich sind es praxisorientierte Würfe, die jeder erfolgreiche Fliegenfischer kennen und können sollte. Sie machen unglaublich viel Spaß, und entscheiden bei schwierigen Verhältnissen oft über Erfolg oder Mißerfolg.

Durch meine frühere berufliche Tätigkeit sind mir Begriffe wie Methodik und Didaktik nicht fremd und so finden sich diese, jeweils auf eure Vorkenntnisse angepasst und abgestimmt in all meinen Kursen wieder.

Vieles kann man sich selbst lernen, das Problem, es schleichen sich Fehler ein ohne dass Ihr es bemerkt, diese wieder zu korrigieren ist ohne fachliche Hilfe fast nicht möglich.

In meinen Kursen lernt ihr das Werfen von Anfang an richtig, das einschleichen von Fehlern wird frühzeitig erkannt und somit vermieden.


Ein kleiner Auszug meiner Inhalte

  • Gerätekunde: (Rute, Rolle, Schnüre, Vorfach und sonstiges Zubehör)
  • Knotenkunde: die wichtigsten Knoten
  • Das Wasser lesen, den Fisch finden und die Fliege entsprechend anbieten.
  • Wie drillen und behandeln wir den Fisch, und wie verhalten und bewegen wir uns am Wasser. 
  • Insekten und deren Lebenszyklus, (die ja letztendlich durch eine Imitation den Fisch zum Biss verleiten sollen).
  • Vorsichtsmaßnahmen bzw. Sicherheitsregeln uvm….


Ausrüstung

Falls keine eigene Ausrüstung vorhanden ist, kann diese jederzeit bei mir gegen einen kleinen Aufpreis für die Dauer des Kurses ausgeliehen werden.

Kursort:

Viele meiner Kurse mache ich am Forellensee in Weidach (A) ca. 5 Km von Seefeld entfernt. Der große Vorteil des Sees, das Fischen dort, ist ohne Angelschein erlaubt.

Aber auch beim Kursort bin ich flexibel, und abhängig von euren Vorstellung finden wir eine passende Location.

Eintageskurs:

von 0900 Uhr – 1700 Uhr, inklusive ca. 1 Stunde Mittagspause

  • Theorie – Wurfschule auf der Wiese – und ab ans Wasser

Zweitageskurs:

von 0900 Uhr – 1700 Uhr, inklusive ca. 1 Stunde Mittagspause

  • Theorie – Wurfschule am Wasser – Fischen

 

Halbtageskurs:

Wahlweise von 0800 Uhr – 1200 Uhr oder von 1300 Uhr – 1700 Uhr

 

Feierabendkurs:

Individuell an eure/deine Arbeitszeiten angepasst

Dauer ca. 3 Stunden

 

Schnupperkurs:

Dauer ca. 3 Stunden

 

Familien – Gäste Spezial:

Ein Familienerlebnis der besonderen Art, im Urlaub einfach mal gemeinsam Spaß haben……

Zeit ist individuell abzusprechen

 

Teilnehmerzahl bei meinen Kursen:

Die Teilnehmerzahl habe ich aufgrund der pers. Betreuung und des daraus resultierenden Lernerfolges auf 4 Personen begrenzt.

Ausnahme bei Familien oder geschlossenen Gruppen bei denen sich die Personen persönlich kennen.